Getu : Schweizer Meisterschaften Mannschaft in Appenzell AI vom 23./24.11.2019
Getu : Schweizer Meisterschaften in Gland VD vom 16./17.11.2019

Bericht  Fotos

Die beiden letzten Wochenenden im November waren sehr Getu-intensiv. Am 16.-17. November fanden in Gland VD die Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Turnerinnen statt und gleich das Wochenende darauf, am 23.-24. November, die Schweizer Meisterschaften Geräteturnen Turnerinnen Mannschaft in Appenzell AI.

An der Einzel SM turnten in den Kategorien 5-7 je eine unserer Turnerinnen: Norina Erne (K5), Darja Erne (K6) und Andrea Furrer (K7). Die Turnerinnen konnten einzigartige Erfahrungen sammeln, denn schliesslich kann man nicht jeden Tag an einer SM turnen. Für eine Auszeichnung hat es aber leider nicht gereicht.

In Appenzell für das Team SATUS Schweiz in der Kategorie 5 starteten Chloe Hofer (Oberentfelden), Cheyenne Faes (Oberentfelden), Norina Erne (Oberentfelden), Noemie Hürzeler (Oberentfelden) und Livia Epprecht (Gränichen) und in der Kategorie 6 Selina Schwammberger, Darja Erne, Michelle Müller und Jill Bernagozzi (alle Oberentfelden).

Auch hier war die Konkurrenz sehr stark. Trotzdem gaben die beiden Teams ihr Bestes und kehrten mit wertvollen Erfahrungen zurück.

An beiden Wochenenden war die Stimmung in den Wettkampfhallen schon vom Morgen an ausgezeichnet und es gab kaum einen Moment, in dem nicht gejubelt oder applaudiert wurde. Nachmittags waren die Hallen dann jeweils so gut gefüllt, dass viele auf einen Sitzplatz verzichten mussten.

Die weite Reise in die West- bzw. Ostschweiz haben an beiden Wettkämpfen einige treue AnhängerInnen auf sich genommen und die Turnerinnen vor Ort tatkräftig unterstützt.

Ein grosses Dankeschön geht an Romana Basler für das Begleiten und Betreuen der Turnerinnen an der SM in Gland und des K6-Team in Appenzell und auch an Margrit Gehri für das Betreuen der Turnerinnen der Mannschaft K5. Auch danken möchten wir Martin Erne, der als Ring-Anschieber wichtige Arbeit geleistet hat.