Turnerinnen : Turnfahrt vom 14.08.2016

Bericht  Fotos

Sportlich warmer Ausflug

Nach langer Zeit stand am 14. August 2016 endlich wieder ein Ausflug von uns Turnerinnen vor der Tür. Um 07:00 Uhr besammelte sich ein grosser Teil bei der Tramhaltestelle Engelplatz und fuhr nach Aarau, wo uns Doris mit den bereits frisch gebrühten Kaffees erwartete. Nach dieser, von allen sehr geschätzten Stärkung, sassen wir wenig später im Zug, welcher uns nach zweimaligem Umsteigen nach Jakobsbad brachte.

Während den Zugfahrten verpflegten wir uns mit einem kleinen Apéro (vielen herzlichen Dank an Margrit) und tranken dazu ein wenig Wein, welcher aber nicht bei allen im Becher blieb. ;-) In Appenzell angekommen, nahmen wir die Gondel auf den Kronberg, wo wir unter freiem Himmel und brütender Sonne unseren zweiten Kaffee genossen.

Es war ein herrlich, warmer Tag und wir ahnten noch nichts von unserem Glück. Wir packten alle unsere sieben Sachen zusammen und marschierten auf den höchsten Punkt, welcher noch gut zu bewältigen war. Danach marschierten wir bergab, durch Kuhgehege, wichen den köstlichen Alpenpizzas aus und fotografierten die wunderschöne ostschweizerische Landschaft, bis wir unseren Mittagsrast im Bergrestaurant Scheidegg geniessen konnten.

Nach gut einer Stunde Mittagpause wanderten wir weiter Richtung Tal…nur das Tal schien nie zu kommen…Anstieg und Abstieg folgten einem nach dem Anderen. Mehrere Beinpaare fühlten sich jetzt schon sehr schwer und müde an, trotzdem gab niemand auf und wir marschierten weiter.

Um ca. 16.00 Uhr kamen wir mit unseren letzten Kräften im Wellnesshotel Hof Weissbad an. Dort gönnten wir uns endlich eiskalte Getränke (die waren uns bei dieser Wärme alle ausgegangen) und einige genossen ein erfrischendes Glace. Um 17:20 Uhr ging es weiter an den Bahnhof, wo die Appenzellerbahn Richtung Bahnhof Appenzell wartete.

Viele von uns spürten schon jetzt nach dem kleinen Ruherast, den Muskelkater, welcher dann auch tatsächlich bei einigen von uns fast eine Woche lang andauerte. Es gab sogar welche, die die Treppen RÜCKWÄRTS bewältigen mussten, da es vorwärts nicht mehr ging Wir sind doch nicht so durchtrainierte Turnerinnen, wie wir gedacht haben! :-) :-) :-)

Trotzdem ein herzliches Dankeschön an Doris für die Organisation des wunderschönen Sonntagsausflugs mit Abkürzungen und für das Anhören unserer Sprüche nach der Wanderung ;-) Diese waren aber nicht böse gemeint. Wir werden sicher alle wieder einmal eine so tolle Reise mitmachen! Danke vielmals Doris!

Steffy Fleck