Kutu : Jugendcup in Schaffhausen vom 30.04./01.05.2016

Jugendcup: ORO-Nachwuchs erturnten Auszeichnungen

Die jungen Turner der Kunstturnerriege SATUS ORO (Oftringen-Rothrist-Oberentfelden) gingen am 30. April sowie am 1. Mai 2016 am Schaffhauser Jugendcup in der Sporthalle Dreispitz in Schaffhausen, an den Start.

Die genau 100 Turner im Programm 1 leisteten sich einen harten Wettkampf; handelte es doch um einen Qualifikationswettkampf, welcher für die Selektionierung der Schweizerischen Kader entscheidet.

Die starke Konkurrenz erlaubte keine groben Übungsfehler. Motiviert und ruhig nahmen die Turner den Wettkampf in Angriff. Sichere Ausführungen und saubere Landungen waren gefragt um das Ziel an die Spitze zu schaffen. Anthony turnte sehr ausgeglichen und konstant und schaffte, mit einer Punktzahl von 67.700 den 62. Rang. Knapp hinter ihm konnte sich Nevio de Salvador mit 67.125 Punkte auf den 64. Rang einreihen. Mit Tim Jente und Swen Zimmermann turnte zwei weitere Turner aus der ORO-Riege in dieser Kategorie. Mit weiteren Wettkampferfahrungen konnten auch sie eine Auszeichnung nach Hause nehmen.

Am Sonntag gingen die vier Jüngsten Turner aus der Riege im Einführungsprogramm an den Start. Jens Fleischli erkämpfte sich eine Auszeichnung mit dem 27. Rang . Jonathan Schegg, Sandro Freda und Jonas Kathriner konnten sich, im 78 Turner grossen Teilnehmerfeld, ebenfalls in den Auszeichnungsrängen einreihen.

Bericht und Fotos: Charly Zimmerli