"de schnällscht Oberentfälder" vom 17.05.2015

Bericht  Fotos

 Rangliste (472kB)

Sonnig, warmer Start für den „de schnällscht Oberentfälder 2015“

Pünktlich um 10: 30 Uhr begann für die Kinder der angespannte Moment, als die Stimme vom Speaker Madlen Bichsel aus dem Lautsprecher drang und die erste Gruppe dazu aufforderte, sich an den Start zu begehen, damit der Vorlauf absolviert werden kann. Unterdessen war auch die Festwirtschaft unter der Leitung von Irene Fleck bereit, die Zuschauer und Angehören zu verpflegen und deren Wünsche zu erfüllen. Auch das Wetter spielte heute, am 17. Mai 2015 mit Sonnenschein tatkräftig mit und lockte viele Zuschauer an die Seite der Rennbahn um Ihre Kinder oder Bekannten anzufeuern.

Die Läufe konnten schnell durchgeführt und bestritten werden, so dass um 12:30 Uhr das Rennen der Kleinsten „Pfüderis“ stattfinden konnte. Das Highlight der Pfüderis war ein kleines, zweijähriges Mädchen, das mit Hilfe von Ihrem Vater ins Ziel gelang. Unterwegs winkte sie allen Zuschauern zu und schloss sich in die Herzen der Zuschauer.

Nachmittags fanden die Finalläufe der älteren Kategorien statt. Durch die gute und präzise Arbeit von Daniel Hofmann und Karin Schwammberger, war schnell klar, wer das Rennen gewonnen hat und wir konnten das Rangverlesen schnell und gut durchführen. De schnällscht Oberentfälder 2015 sind Alix Häuptli und Kevin Qetaj. Jeder Erst- bis Drittplatzierte wurde mit einer Medaille ausgezeichnet und die ältesten Kategorien erhielten eine Anmeldung für den schnällsten Aargauer.

Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufer zu den super Erfolgen und wir freuen uns, euch nächstes Jahr wieder zu sehen.

Allen Helferinnen und Helfer danken wir für den super Einsatz. Für die finanzielle Unterstützung aller Sponsoren danken wir bestens.

Steffy Fleck