8. Plausch Unihockey-Night vom 18.10.2014

Bericht  Fotos

 Rangliste Männer 74kB
 Rangliste Mixed 73kB

 

An der 8. Plausch Unihockey-Night 2014 kämpften 15 Mannschaften in der Mixed und Männer Kategorie um den Turniersieg.

Der Plausch stand an diesem Abend im Vordergrund. Gestärkt von der Bar und/oder vom Verpflegungsstand starteten die Teams mit den ersten Spielen in die Nacht. Mitten drin auch wieder ein Team vom Satus Oberentfelden. Bis zum Schluss der Gruppenspiele durften alle noch um den Titel mitspielen. In der KO-Phase aber trennte sich der Spreu vom Weizen und somit spielten auch die stärksten Teams in den Habfinals um den Finaleinzug.

Während die Finalisten, dabei auch die Satusler Chnebler aus Oberentfelden, sich auf das Finale Spiel vorbereiten, durften sich die geschlagenen Teams in der Bar feiern und die verbrauchten Energietanks mit Wurst und Pommes wieder füllen.

Im mit Spannung erwarteten Finalspiel der Kategorie Männer musste sich das einheimische Team den Speuz Selection geschlagen geben. Bei der Kategorie Mixed durfte sich nach umkämpften Spielen das Team Demolition Stars als Sieger feiern lassen.

Um Mitternacht, nach dem letzten Spiel, liessen die Teams und Veranstalter die Geschehnisse und das Turnier in der Bar oder unter dem freien Nachthimmel ausklingen.

Hiermit möchte ich mich beim ganzen Turniervorstand und allen Helferinnen und Helfer bedanken, deren Einsatz zu einer gelungener Unihockey Night 2014 geführt hat.

Turnierpräsi Pädi Bruggmann