Getu-Reise in den Europapark Rust vom 27.01.2012

Bericht   Fotos

Nasskalte Reise der Geräteriege in den Europapark nach Rust

Nach einer erfolgreichen Wettkampfsaison reisten eine grosse Schar Turnerinnen und Turner mit ihren Leiterinnen in den Europapark nach Rust. Das nasskalte und garstige Wetter hielt niemanden davon ab, diese tolle Reise mitzumachen.

Die Teilnehmenden wurden bereits vorgängig nach Grösse, Furchtlosigkeit und Mut eingeteilt, damit sich alle auf ihren Lieblingsbahnen vergnügen konnten. Die Leiter wurden dementsprechend zugeteilt. Dann wurde der Europapark, in Kleingruppen, von uns unsicher gemacht.

Das spezielle Ambiente zu Halloween war schon eine Reise wert. Zwischen tonnenweise bunten Kürbissen und Äpfeln, unzähligen Maispflanzen und Spinnenbäumen warteten zahlreiche Halloween-Specials auf uns – lustiger Gruselspass im grössten Kürbismeer war garantiert!

Die jüngeren Turnerinnen hatten sehr viel Spass auf der Pegasus und anderen alters- gerechten Bahnen. Mutigere packten die Chance eine Fahrt auf der Eurosat oder auf der WODAN, der neuen gigantischen Holzachterbahn, zu geniessen. Schade war, dass wegen des nasskalten Wetters nicht alle spektakulären Bahnen geöffnet waren.

Am Abend waren alle Beteiligten der Überzeugung, sie hätten viel Spass in der Gruppe gehabt und die gemeinsame Zeit mit den vielen Attraktionen genossen.

Für alle Leiterinnen sowie auch für Turnerinnen und Turner war es toll, abseits der Sporthalle mit den Trainings, sich gegenseitig von einer anderen Seite kennen zu lernen.

Einen aufregenden Tag erlebte Jung und Alt und alle wussten am Abend viel zu erzählen.

Herzlichen Dank an Steffy, Lea und Margrit für die Organisation im Namen aller Beteiligen.

Doris Furrer