4. Verbandsmeisterschaften Einzelgeräteturnen in Oberentfelden vom 13.11.2011

Bericht   Foto Serie 1   Foto Serie 2

 Rangliste (171kB)

4. SATUS Verbandsmeisterschaft im Einzelgeräteturnen in Oberentfelden

Die 4. Verbandsmeisterschaft in Oberentfelden vom 13. November 2011 war ein voller Erfolg. Nicht nur die Turner und Turnerinnen zeigten ihre große Freude, auch das Publikum war mit vollem Elan dabei und unterstützte ihre Kinder lautstark.

Die vier verschiedenen Geräte bestritten die Vereine Herisau, Uster, Aarburg, Gränichen, Rothrist und natürlich wir, Oberentfelden. Die Wertungsrichter bewerteten den ganzen Wettkampf durch fair und kleine Unklarheiten behob man sofort. Trotzdem gab es manchmal ein paar Tränen, entweder durch kleine Abstürze oder durch das Nichtgelingen der Übungen. Es wurde nicht nur anspruchsvoll und schön geturnt, auch die kulinarische Seite versprach viel.

Das Kuchenbuffet ,das großzügig und liebevoll angerichtet war ,die verschiedenen Süßigkeiten, die nicht nur die Kinder faszinierten, sondern auch die Grilladen, die mit viel Witz und Spaß unter die Leute gebracht wurden, erfreute Jung und Alt.

Während dem Wettkampf gab es für die Sponsoren und Ehrenmitglieder einen leckeren, leider aber kaum besuchten Mittagslunch. Jeannette Bodmer, bereitete den Lunch abwechslungsreich und liebevoll zu. Es sah zum Anbeißen köstlich aus!
Vielen herzlichen Dank an dich, Jeannette!!!

Auch viele andere Helferinnen und Helfer waren den ganzen Tag im Einsatz und bemühten sich, für alle, einen schönen Wettkampftag zu gestalten.

Beim Rangverlesen warteten alle, vor allem die Turnerinnen, gespannt auf das Resultat. Bei den Kategorien eins bis drei wurden die Medaillen von Gemeinderat Markus Bircher und die Kategorien vier bis sieben von René Hefti, Geschäftsleitungsmitglied und Sportchef des SATUS Schweiz, überreicht. Der diesjährige Einheitspreis, war ein saugstarkes Sporttuch, das jeder Turnerin und jedem Turner, am Ende des Rangverlesens überreicht wurde.

Das Resultat beim Rangverlesen war sehr erfreulich und befriedigend für uns. Viele unserer Turnerinnen haben eine Auszeichnung erhalten, oder sogar den Podestplatz erreicht!

Herzliche Gratulation! Wir sind alle sehr stolz auf euch!!

Ich danke allen Helfern und Helferinnen, Wertungsrichter und Leiterinnen für ihr Engagement. Ich freue mich, das nächste Mal wieder bei einem so tollen Wettkampf dabei sein zu können!

Steffy Fleck