Unihockey Schülerturnier vom 30.10.2010

Bericht  Fotos

 Rangliste (38kB)

 Bericht aus SATUS Sportmagazin Nr. 6, 24. Dezember 2010 (316kB)

Während 24 Stunden dominierte am 29./30. Oktober die Mannschaftssportart Unihockey die Sporthalle Oberentfelden. Anlässlich der Unihockey-Night am Freitagabend und dem Schülerturnier sowie der SATUS Unihockey Verbandsmeisterschaft am Samstag fanden viele umkämpfte aber faire Spiele statt. Organisiert wurden diese Turniere vom Sportverein SATUS Oberentfelden.

In den zwei Kategorien Männer und Mixed spielten insgesamt 33 Teams aus der ganzen Deutschschweiz an der Unihockey-Night am Freitagabend. Plausch stand dabei im Vordergrund. Pro Team war maximal ein Lizenzierter Spieler zugelassen. In den beiden Finals setzten sich bei den Herren das Team Drunken Penguins aus der Region Aarau und in der Kategorie Mixed siegten die Orange Worms aus Uster. Beim anschliessenden Rangverlesen erhielten alle teilnehmenden Teams attraktive Preise. Zwischen den Spielen und nach dem Turnier konnten sich die Teams in der Festwirtschaft verpflegen und in der Bar sorgten Drinks und Musik für gute Laune.

Nach einer für die Veranstalter kurzen Nacht ging es am Samstag mit dem Schülerturnier weiter. Trotz grossen Bemühungen mit Werbeaktionen in den Schulen und verschiedenen Vereinen sind nur wenige Anmeldungen eingegangen. Dank eigenen Teams des Sportvereins SATUS Oberentfelden konnte dennoch mit je drei Teams in den beiden Kategorien Spiele durchgeführt werden. Die teilnehmenden Schüler/Innen waren dem dankbar und hatten sichtlich Spass.

Gleichzeitig fand nach einigen Jahren Unterbruch wieder eine Unihockey SATUS Verbandmeisterschaft statt. Die SATUS-Vereine Gränichen, Herisau, Papiermühle, Suhr und Oberentfelden kämpften um den Verbandsmeistertitel. In den Gruppenspielen waren die Spiele sehr ausgeglichen und es konnte kein Favorit für den Verbandsmeistertitel ausgemacht werden. Somit standen den Zuschauern spannende Finalspiele bevor. Im kleinen Final besiegte der SATUS Suhr den aus Ittigen bei Bern angereiste SATUS Papiermühle. Im Final stand der SATUS Herisau dem SATUS Oberentfelden gegenüber. Das Heimteam aus Oberentfelden konnte sich in der regulären Spielzeit durchsetzen und kann sich SATUS Verbandsmeister 2010 nennen. An dieser Stelle ein grosser Dank an den Verband SATUS Schweiz welcher das Turnier unterstützte und die grosszügigen Preise zur Verfügung stellte.

Der Sportverein SATUS Oberentfelden war über den Ablauf der Turniere sehr zufrieden und bedankt sich bei allen Teilnehmer/Innen, Sponsoren und Helfer/Innen. Ohne diese wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Bilder sowie die kompletten Ranglisten sind auf unserer Homepage www.satus-oberentfelden.ch abrufbar.

Sportliche Grüsse, OK Unihockeyturniere 2010
AL