"de schnällscht Oberentfälder" vom 08.05.2010

Bericht   Foto Serie 1   Foto Serie 2

 Rangliste (1MB)

Athleticum   verein jugendforum entfelden

Schnäll, schnäller, am Schnällschte in Oberentfelden

Ca. 200 Mädchen und Knaben hatten am Samstag, 8. Mai 2010, für einmal alle dasselbe Ziel: Sie wollten bei den 50-, 60- oder 80-Meter-Sprints auf der Laufbahn der Leichtathletik-Anlage Oberentfelden am Schnellsten sein. Die zwei Schnellsten der Jahrgänge 1995 bis 2001 gewinnen ein Start-Ticket für den Migros Sprint Kantonalfinal in Windisch vom 14. August 2010, an dem es um die Qualifikation für den Schweizer Final geht.

Einweihung des neuen Siegerpodests

In allen Kategorien durfte die Gold-, Silber- und Bronzemedaille umgehängt werden. Auf unser neues Siegerpodest stiegen oder kletterten alle Sieger voller Stolz und nahmen die Medaillen entgegen. Ein grosser Dank an die Schreinerei Ammann AG, Oberentfelden, für das geniale Podest. Roger Furrer, Mitinhaber der Schreinerei Ammann, war vor Ort und unterstützte uns bei der Medaillenübergabe. Allen sei an dieser Stelle noch einmal herzlich zu ihrer grossartigen sportlichen Leistung gratuliert!! Zum "schnällschten Oberentfälder" sprintete Tina Lüscher bei den Sportlerinnen und Mauro Koch bei den Sportlern. Ein herzliches Dankeschön an den Verein Jugendforum Entfelden für das Medaillensponsoring. Die komplette Rangliste sowie tolle Impressionen sind ab sofort einsehbar unter www.satus-oberenfelden.ch.

Ohne Sponsoren geht es nicht ...

Wir danken allen Sponsoren und Freunden des Sportvereins SATUS Oberentfelden ganz herzlich für ihr Engagement. Ohne ihre Unterstützung und natürlich auch diejenige der Zuschauer, der Helferinnen und Helfer, wären Anlässe wie "de schnällscht Oberentfälder" schlichtweg undenkbar. Spezieller Dank gebührt an dieser Stelle dem athleticum sport markets für den grosszügigen finanziellen Beitrag.

Bewegung und Nachwuchs fördern

Der Migros Sprint ist ein nationales Nachwuchsprojekt von Swiss Athletics. Es soll Kindern die Freude an Rennen und Bewegung vermitteln und dabei helfen, junge Sprinttalente möglichst früh zu erkennen und sie zu fördern. An lokalen Ausscheidungen – also an Rennen wie "de schnällscht Oberentfälder" – qualifizieren sich die schnellsten Kids für den Kantonalfinal ihres Kantons und dort für den Migros Sprint Final. Dieser findet dieses Jahr am Sonntag, 12. September, in Bern auf der Bundesgasse statt. Die Kategoriensieger dürfen sich ein Jahr lang «Migros Sprint Champion» nennen. Zudem offeriert Migros allen 12- bis 15-jährigen Migros-Sprint-Finalisten im Sommer 2011 ein einwöchiges Trainingscamp, bei dem die jungen Sportler mit Hilfe von professionellen Swiss-Athletics-Trainern ihre Sprinttechnik verbessern können.

Doris Furrer