Askö Jugendsportlager vom 12.-18.07.2009

Leider fuhren wir nur zu Dritt (Sparte Leichtathletik) in das weitentfernte Obertraun Oesterreich. Wir wussten nicht was uns erwartet, deshalb war ein Kribbeln im Bauch nicht zu verhindern.
Aber gleich bei der Ankunft mussten wir feststellen, dass sich die Reisestrapazen gelohnt haben. Eine Anlage, welche jedes Sportlerherz höher schlagen lässt und ein herzlicher Empfang war die Entschädigung.
Kurz nach dem Einrichten der Zimmer wurden wir zu einem sehr guten Nachtessen eingeladen. Die Küche erfüllte die ganze Woche jeden Wunsch. Es musste also niemand mit leerem Magen trainieren.
Aber uns ging es ja nicht nur ums Ferien machen und Essen. Wir wollten uns ja sportlich betätigen.
Wir konnten täglich ab 9.30 Uhr aus verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik wählen. Bei jeder Disziplin erwartete uns ein gut ausgebildeter und motivierter Trainer. Nach einem reichhaltigen Mittagessen ging das Training wieder los.
Neben der LA-Anlage waren auch noch ein Fussballplatz, Swimmingpool, Sporthallen und Tennisplatz vorhanden und dieses Angebot nutzten wir während der trainingsfreien Zeit. Die Lagerleitung organisierte für alle Teilnehmer am Mittwochnachmittag einen Ausflug. Wir wählten die Besichtigung der berühmten Dachsteinhöhlen (Eishöhlen). Dieses Erlebnis wird für uns alle unvergessen bleiben.
So verging die Woche viel zu schnell und wir mussten uns von den neu gefundenen Freunden verabschieden.
Die Verbandsleitung von Askö hat uns aufgeboten beim nächsten Mal noch mehr sportbegeisterte SATUS-Sportler mitzubringen.
Wir können Euch nur empfehlen: nächstes Jahr mit dabei zu sein.
Es hat uns riesig gefreut, dass uns ein Mitglied von SATUS Schweiz einen Kurzbesuch machte und somit das Interesse an dieser Verbindung zeigte.
Wir möchten es nicht unterlassen uns beim SATUS NWZS und SATUS Schweiz herzlich für die Unterstützung zu bedanken.

Das nächste Jugendsportlager findet vom 18. Juli bis 24. Juli 2010 statt. Es werden folgende Sportarten angeboten: Leichtathletik, Handball, Fussball, Ringen und Tischtennis. Interessierte melden sich bitte bei René Hefti, SATUS Schweiz oder direkt bei der Geschäftsstelle.

Vasco Rohr, Claudia Rohr und Tina Lüscher