Getu Trainingslager in Niederlenz vom 13.-18.07.2009

Am Montagmorgen besammelten sich vor dem Turnzentrum in Niederlenz 64 Geräte- und Kunstturnerinnen und Kunstturner und deren Leiter. Nach einer Begrüssung und einem Appell ging es an das morgendliche Einturnen, welches Lukas Fischer übernahm. Während und nach dem Einturnen wurden auch die Muskeln nicht verschont. Als einige Bäuche knurrten verwöhnte uns das Kochteam mit feinem Essen. Neben Erfolgserlebnissen gab es aber auch verzweifelte Hilferufe und Blasen. Am Abend gingen wir erschöpft ins Bett. Doch die Leiter liessen uns nicht ausschlafen, sondern schickten uns am Morgen auf die morgendliche Joggingrunde. Ein Highlight war, der am Mittwochnachmittag geplante Badiausflug, welcher wegen schlechtem Wetter auf Donnerstag verschoben wurde. In der Badi wurde relaxt oder gezeigt, dass man auch im Wasser verschiedenes turnen kann (vor allem Sprünge). Für den Freitagabend organisierten die älteren Turner/innen einen bunten Abend an welchem viel gelacht und geboten wurde. Wie jedes Jahr übernehmen die Teilnehmer eine Reinigung des Turnzentrums, welche reibungslos über die Bühne ging. Müde aber mit vielen Eindrücken und Gelerntem wurde die Turnerschar verabschiedet.