Polysport am Faustballturnier 11.10.2008

Am Samstag, 11. Oktober fand in der Sporthalle Oberentfelden das Hallen-Faustballturnier Auto Schmid Cup statt. Organisiert wird dieser jährlich stattfindende Anlass durch die SATUS Männerriege.

Eine Gruppe aus Polysportler nahm mit Verstärkung eines erfahrenen Faustballers an diesem Turnier teil. Im Vorfeld haben wir mit grosser Unterstützung der Männerriege diesen Sport und seine Regeln erlernt. Noch niemand von uns hatte zuvor je Faustball gespielt. So schmerzten nach den Trainings unsere Unterarme noch einige Tage.

Am Turnier waren uns in den ersten Spielen unsere Gegner überlegen. Später konnten wir uns steigern und erarbeiteten uns einen Sieg und ein Unentschieden. In den Rangierungsspielen spielten wir ein spannendes Duell um den elften Rang (von zwölf Teams). Geschwächt durch Ausfälle wegen kleinen Verletzungen traten wir zu diesem letzten Spiel an. Mit der kleinsten möglichen Punktedifferenz konnten wir dieses für uns entscheiden und waren glücklich, nicht auf dem letzten Rang platziert zu sein. Für das, dass wir erst zum vierten Mal Faustball gespielt haben, waren wir mit unserer Leistung zufrieden und wir freuten uns über den gewonnenen Speck.

Wir möchten der Männerriege, Arthur Fischer und Roger Hunkeler für die Hilfe und Unterstützung danken. Vielleicht werden wir nächstes Jahr mit bereits etwas Erfahrung wieder teilnehmen.

André Lehner