12. Geräteturn-Frühlingswettkampf vom 03.05.2008

Bericht / Rangliste / Fotos

Zum ersten Mal führten wir den traditionellen Frühlingswettkampf im Geräteturnen an zwei Tagen durch, da wir im letzten Jahr von den vielen Anmeldungen überrascht worden sind. Auf der Aussenanlage fand gleichzeitig der Erdgas-Cup der Leichtathleten statt. Somit veranstalteten wir zusammen ein Jugendspektakel bei wunderschönem Wetter. Die vielen begeisterten Zuschauern verköstigten sich in der Festwirtschaft unter freiem Himmel. Vielen Dank an das Helferteam für die feinen Speisen.

In der Halle begann der Tag planmässig. Für unsere Kleinsten stand der erste Wettkampf überhaupt auf dem Programm. Aufgeregt und voller Vorfreude gingen sie ans Werk. Und siehe da, alle durften das Abzeichen zur bestandenen Kategorie 1 in Empfang nehmen. Arianita Knushi bescherte uns gleich zu Beginn den 1. Podestplatz. Lorena del Guercio erreichte den stolzen 4. Rang und gewann somit eine Auszeichnung. In der Kategorie 2 traten die etwas erfahreneren Turnerinnen an. Doch sie waren beinahe so nervös wie die Jüngsten. Hier gelang Laura Schincariol der Sprung auf den 2. Platz; Mit einer super Punktzahl von 36.85. So durften wir bereits die zweite, von Wyder Gartenbau, Oberentfelden gesponserte, Medaille feiern. Fatma Hacan holte mit dem 5. Rang eine weitere Auszeichnung für unseren Verein.

Den Nachmittag eröffneten die Turnerinnen der Kategorie 3. Bei unseren engagierten Wettkämpferinnen dieser Stufe haben wir erfreuliche Steigerungen zu berichten. Der Samstag wurde mit der Kategorie 4 abgeschlossen. Die deutlichen Verbesserungen in der Technik waren auch hier zu sehen.

Bereits um halb 9 standen am Sonntag die ersten fleissigen Helfer auf der Matte und richteten die Festwirtschaft für die Turnerinnen der Aktivkategorien ein. In den Kategorien 5 und 6 erlebten wir einen spannenden Wettkampf, der auch für uns ein gutes Ende nahm. Gleich zwei Bronzemedaillen, von Janina Hochstrasser und Romana Basler, feierten wir. Herzliche Gratulation an alle Turnerinnen! Es ist schön zu sehen, dass sich der Schweiss lohnt, den ihr in der Halle vergiesst.

Für die Durchführung dieses Jugendspektakels konnten wir einmal mehr auf die zahlreiche Unterstützung unserer Sponsoren zählen. Herzlichen Dank!