Preisverteilung Ballonwettflug 23.09.2005

hier geht's zur Bildergallerie

Am 22. Mai 2005 organisierte der Sportverein SATUS Oberentfelden "de schnällscht Oberentfälder".

An diesem Anlass wird der schnellste und die schnellste OberentfelderIn erkoren. In diesem Jahr hat sich das OK etwas spezielles einfallen lassen. Die SprinterInnen konnten nach den jeweiligen Läufen eine Ballonkarte ausfüllen und ihren Ballon auf die Reise schicken.

Als Hauptpreis für den weitesten Ballon konnten wir eine Tageskarte für die ganze Familie in den Europapark Rust anbieten, offeriert von der Valiant Bank. Der Sportverein SATUS Oberentfelden bedankt sich herzlich für das grosszügige Sponsoring.

Anlässlich der Einfamilienhaus-Promotion der Brimo + Partner AG an der Quellmattstrasse in Unterentfelden durften die Preise an die glücklichen GewinnerInnen abgegeben werden. Insgesamt sind etwa 25 Karten zurückgekommen. Alle aus dem Süddeutschen Raum.

Der weiteste Ballon flog bis nach Bad Wildungen, ca. 526 km.

1. Rang Larissa Huckele
2. Rang: Kadik Junas
3. Rang: Daratos Carina
4. Rang: Nocera Francesco
5. Rang: Hunziker Robin

von links nach rechts: Urs Pfluger, Regionenleiter Aarau/Suhrental der Valiant Bank, Doris Furrer und Margrit Gehri vom Sportverein SATUS Oberentfelden, die GewinnerInnen mit Begleitung, Werner Zeller Geschäftsstellenleiter der Valiant Bank Oberentfelden