8. Geräteturn-Frühlingswettkampf vom 01.05.2004 in Oberentfelden


Bericht / Ranglisten / Photos

Es war wieder so weit am Samstag den 1.Mai - es fand in der Sporthalle Oberentfelden bereits der achte Geräteturn-Frühlingswettkampf statt.

In der ersten Abteilung der Kategorie eins hatte Oberentfelden vier Mädchen am Start. Jana, Cornelia, Fabienne und Tatjana, sie bestanden den Wettkampf mit guten Noten.

In der zweiten Abteilung waren es aus Oberentfelden fünf Mädchen. Auch hier bestanden alle die Prüfung. Einige von ihnen bestritten ihren ersten Wettkampf, daher war die Aufregung vor dem Start am grössten.

Aus der Kategorie 2 turnten 14 Mädchen. In dieser Kategorie bestanden leider nicht alle. Aber sie profitierten und lernten sehr viel aus diesem Wettkampf.

Das Mittagessen war sehr gut. Danke dem Koch!

Als sich die dritte Kategorie für ihren heutigen Wettkampf bereit machten, war es bereits 12.45 Uhr. Aus Oberentfelden waren es sieben Turnerinnen und Jeannine konnte leider wegen ihren Blinddarm-Problemen nicht turnen. Sara hatte viel Pech, sie bestand um 0.05 Punkte leider nicht, aber wir sind überzeugt das sie am 5. Juni in Rothrist bestehen wird.

Um 14.30 Uhr waren die Teilnehmer der Kategorie 4 am Start. Das heisst für Oberentfelden 8 Mädchen: Noelle, Serena und Severine turnten nicht und Claudia verletzte sich am ersten Gerät durch einen Unfall. Sie wollte ihren ersten Wettkampf in dieser Kategorie nicht abbrechen und turnte weiter. Als nach dem Sprung die Schmerzen zu gross wurden, musste sie ihren Wettkampf beenden.

In der Kategorie 5 war Manuela das einzige Mädchen aus Oberentfelden. Auch sie bestand ihren Wettkampf mit Bravour.

Aus der Kategorie 6 hatte Oberentfelden zwei Turnerinnen am Start, welche beide erfolgreich ihren Wettkampf bestanden.

Alle freuen sich schon heute auf den nächsten Wettkampf.

Rebecca Frick