Frühlingsplausch 14.-17. April 2003

Bericht / Bildgallerie

Der diesjährige Frühlingsplausch war wie schon die letzen Jahre ein toller Erfolg. Jeden Tag vergnügten sich ca. 100 Kinder in der Turnhalle und lernten Neues kennen oder probierten schon Altbewährtes aus. Mit den Rhönradlektionen trafen wir natürlich den Nagel auf den Kopf. Es ist schon etwas ungewöhnlich in einem Rad quer durch die Halle zu rollen. Den Kindern machte dies jedenfalls grossen Spass. Mit Handball und Uni-Hockey sprachen wir natürlich fast alle Knaben an. Der Ansturm war enorm. Die Leiter hatten alle Hände voll zu tun um diese grosse Schar im Auge zu behalten. Die Tanzlektionen waren eher für die Mädchen gedacht, aber ein Knabe verirrte sich doch in eine solche Halle. Er meisterte die Tanzschritte ebenso gut wie die Mädchen. Beim Geräteturnen und in der Leichtathletik trafen sich buntgemischt Knaben und Mädchen. Die Kinder hatten ihren Spass und lernten noch viel über Körperhaltung, Spannung und Sprungkraft. Badminton, Tischtennis und Spiele rundeten unser Wochenprogramm ab, hier konnte man den Spieltrieb der Kinder gut erkennen. Die ganze Woche herrschte eine fröhliche, kameradschaftliche Stimmung und jedes Kind konnte davon profitieren.

Am Donnerstag wurde wie schon letztes Jahr der Spielbus ausgeräumt. Wenn jemand nicht weiss was dieser Spielbus ist, dem werde ich es kurz erklären. Es ist ein Bus den man mieten kann, man holt ihn irgendwo ab fährt damit an den gewünschten Standpunkt und räumt ihn dort aus. Im Innern dieses Buses befindet sich lauter Spielmaterial. Dies geht von einer Rollenrutschbahn über alle Arten von fahrbaren Spielzeugen über Bauklötze, Zirkuskleider, Jongliermaterial , Hochseil, verschiendene Tischspiele, Fallschirme und noch vieles mehr. Die Kinder wurden in Gruppen aufgeteilt und so hatte jedes die Möglichkeit an den verschiedenen Geräten zu spielen. Die Rollenrutschbahn war hier natürlich der Favorit. Die verschiedenen Gesichtsausdrücke könnt ihr auf den Fotos gut erkennen.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine gebratene Wurst aus dem Berchtold-Grillwagen und etwas zu trinken.

Es war wieder eine schöne Frühlingsplausch-Woche und wir danken allen die dazu beigetragen haben.

Margrit Gehri

zurück ]