Frauenriegen Häxenball 5. Januar 2001

"Häxeball" statt Weihnachtsfeier

Bilder / Impressionen

Die Weihnachtsfeier hatten wir nicht etwa vergessen, sondern uns entschlossen einmal etwas anderes zu organisieren. Die Vorweihnachtszeit ist ohnehin für uns Frauen voller "Stress" und so verlegten wir diesen Anlass auf den 5. Januar 2001.

In der kleinen Waldhütte "Tann" wurde die Waldpurgisnacht vorgezogen. 17 Frauen verkleideten sich als Hexen. "Häxeball" war angesagt. Das Gelächter war jeweils gross, wenn wieder eine Hexe samt Besen und natürlich mit schwarzem Kater "einflog". Für ein wunderbares Essen sorgte Rosi mit ihren Helferinnen und wir verlebten einen absolut einmaligen Abend. Bereits sind wir am "Tüfteln", unter welchem Motto wir uns zu unserer nächsten "Weihnachtsfeier" treffen.

Jeannette Bodmer

zurück: History / Frauenriege